Frame Art
Ein Teil der Bilder passt in genormte Wechselrahmen. Weicht das Format ab, oder möchte man eine besondere Einrahmung, kosten die Rahmen sehr viel. Ich biete selbstgemachte Rahmen zu allen Bildern an. Farblich nach Wunsch passend zum Bild, der Wohnungseinrichtung oder welchem Wunsch auch immer angepasst. Ich verwende spiegelfreies Glas. Wer das nicht möchte braucht lediglich das Glas umzudrehen.

Hier nur einige Beispiele um die Möglichkeiten darzustellen.

 

Das Bild über den Rahmen weiterzeichnen
anhand von Tom Fritz

Nicht jedes Bild eignet sich dazu, im Rahmen weiterzuzeichnen. An Hand des nicht mehr erhältlichen Bildes zum 50-jährigen Jubiläums von Tom Fritz ist leicht zu erkennen, wieviel Volumen das Bild durch das weiterzeichnen auf dem Rahmen gewinnt. Es ist selbstverständlich, dass mir nicht jedes Bild gleich gelingt, doch gerade das macht es zu einem weiteren Unikat.

Spezielles Profil
Ken Eberts Generation of care

Es besteht die Möglichkeit, den Rahmen aus besonderem Profil herzustellen. An Hand des Bildes von Ken Eberts wird der Unterschied deutlich. Ich habe diesen Rahmen in dem Gelbton des Hauses im Hintergrund gemacht und von der Seite mit Grün besprüht. Dieser Effekt unterstützt den dreidimensionalen Effekt des Bildes zusätzlich.

Das Bild weiterzeichen
Dave Snyder East side chevrolet

Das Bild von Dave Snyder ist ideal zum weiterzeichnen. Legt man das Bild in einem handelsüblichen Wechselrahmen neben diesen Rahmen, merkt man erst, wie viel besser das Bild zum Ausdruck kommt.

Farbmuster verwenden
Kenny Joungblood Mooneyham + Sharp

Ich habe das Hintergrundmuster mit all seinen Spritzern und Schliergen im Rahmen weitergezeichnet. Vor allem der Rauch des Burnouts verleiht so dem Bild etwas mehr Dimension als es ohnehin schon hat.

Hintergrund weiterzeichnen
Tom Fritz Unleashed Fury

Besonders die Bilder von Tom Fritz haben sehr viel Dynamik. Bringt man diese Dynamik über den Rahmen weiter, lebt das Bild förmlich aus der Wand. Das Bild verliert keinesfalls an Wirkung in einem einfarbigen Rahmen, es kommt sehr auf die Umgebung an, in der es hängt.

Holzrahmen
Dale Klee The last load

Nicht nur die Bilder von Dale Klee eignen sich für einen gebeizten Holzrahmen. Ich verwende ausschliesslich Dachlatten in schlechter Qualität für diese Rahmen, um die Stimmung zu verstärken. Je nach Wunsch kann das Holz hell oder dunkel gebeizt werden. Ich verwende normalerweise dunkle Eiche mit viel Klarlack um den nostalgischen Finish zu erhalten.

Dominierende Farbe verwenden
Kenny Joungblood Silver dream

Allein die dominierende Farbe des Bildes im Rahmen wiederzuverwenden ist die wohl beste Art, das Bild zu betonen ohne durch den Rahmen vom eigentlichen Bild abzulenken. Ich habe beim Silver Dream von Kenny Joungblood das Silber mit schwarz übernebeld und dadurch einen klassischen Effekt erzielt.